• Marsberg
    Mittendrin im Leben
  • Marsberg
    Mittendrin im Leben
  • Marsberg
    Mittendrin im Leben
< >
Veranstaltungskalender
Events in Marsberg und Umgebung
Zum Veranstaltungskalender der Stadt Marsberg
Gastgeberverzeichnis
Übernachten in Marsberg
Hier können Sie gut schlafen!
Gastronomie in Marsberg
Restaurants und Cafés
Genießen Sie Ihr Essen & Trinken
Sonderausstellung des Weltkulturerbes
22. Januar bis 31. Juli 2017
Die Himmelsscheibe von Nebra im Heimatmuseum Obermarsberg
Hochsauerland Events
Events in der Region Hochsauerland
Finde eine Veranstaltung im Hochsauerland
Neubau Diemelbrücke
Verkehrsführung, Zeitplan, FAQ
Infos zum Neubau erhalten Sie hier

logo plackweg x1
Die Hauptwanderstrecke X1 des Sauerländischen Gebirgsvereins beginnt in Hagen-Delstern und führt auf ca. 137 km an den Städten und Sehenswürdigkeiten Schloss Hohenlimburg, Wiblingwerde, Altena, Kohlberghaus des SGV, Sanssouci im Hönnetal, Schloss Herdringen und Arnsberg vorbei.

Durch den Naturpark Arnsberger Wald, über den Lattenberg und Hirschberg kommt er am Stimm-Stamm auf Mescheder Gebiet. Das nördliche Stadtgebiet wird auf dem Plackweg, einer alten Heeres- und Handelsstraße in östlicher Richtung durchwandert.

Der Wanderweg führt weiter nach Eßhoff, Brilon, Messinghausen und zur Diemeltalsperre.

Strecke
Hagen-Delstern 0,0 - Schloss Hohenlimburg 12,0 - Wiblingwerde 19,0 - Altena 23,5 - Kohlberg SGV-Ehrenmal 32,0 - Hönnetal 45,0 - Schloss Herdringen 60,5 - Arnsberg 73,5 - Lattenberg 86,0 - Hirschberg 93,0 - Stimmstamm 99,0 - Eßhof 111,5 - Brilon 120,5 - Messinghausen 130,5 - Helminghausen 136,5

Sehenswertes am Wege
Hagen
Hohenhof, Freilichtmuseum technischer Kulturdenkmale, Karl-Ernst-Osthaus-Museum, Stadttheater, Johanniskirche

Hohenlimburg   
Schloss mit Museen  

Altena
Burg mit Museen, Haus Holtzbrink, Ruine Schwarzenstein

Kohlberg  
Ehrenmal des SGV, Quittmannsturm (AT)

Hönnetal
mehrere Kalksteinhöhlen, Klusenstein, Felsengruppe 7 Jungfrauen

Herdringen
Schloss, Kloster Oelinghausen

Arnsberg 
Propsteikirche, Hirschberger Tor, Alter Markt und Neumarkt, Glockenturm, Altes Rathaus, Landsberger Hof, Schlossruine, Oberfreistuhl, Jugendhof "Wilhelm Münker"  und Naturschutzzentrum des SGV

Brilon
Propsteikirche, Rathaus, Derker Tor

Marsberg- Helminghausen 
Diemeltalsperre, Kirche

Anschrift

Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.
Bäckerstraße 8
34431 Marsberg

Telefon: 02992 - 82 00
Telefax: 02992 - 14 61
E-Mail: info@tourismus-marsberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr